Pure Leidenschaft in Metall

Visionen & Prozesse zu Ihrem Vorteil absichern  = “Faktor G”

Der „Faktor G“ bedeutet voraus und hinein denken! Im Detail mit

1. Visionärem Denken,

2. Kompletter Leistungskette und

3. Zertifiziertem Qualitätsversprechen.

Das ist die entscheidende Voraussetzung für effektive Fertigungs-Prozesse – der Kern- und Leitgedanke bei Gienger. Unzweifelhaft: Wirtschaftliche Fertigung entscheidet maßgeblich über Gewinn, Verlust, Zukunft, somit über Konkurrenz-Fähigkeit. Es genügt nicht, modernste Hightech-Maschinen zu betreiben, man muss sich auch mit deren technischen Vermögen, angegliederter Weiterverarbeitung, sprich dem gesamten Workflow, bestens auskennen. Ihr Produkt sehen wir sprichwörtlich ganzheitlich und nicht als isoliertes Einzelteil in einer Produktionskette. Sehen Sie Gienger deshalb nicht mehr als reinen Lohnfertiger von Monoteilen, sondern als wertsteigernden System-Partner im gesamten Entstehungsprozess – das ist der „Faktor G“. G wie Gienger-Vorteil.

Überaus wertvoll in der Praxis. Viele Kunden beziehen Gienger bereits in die Planungs- und Entwicklungs-Phase oder gar die Markterprobung mit ein – nicht nur in der Auflagenfertigung. Konkret ersparen Sie hierdurch hausinterne Zeit- und Kostenvorteile, die einen weiteren Vorsprung gegenüber dem Marktbegleiter fördern. Sprechen Sie Gienger hierzu an!

Für alle Produktionsprozesse empfiehlt sich besser gleich der „Faktor G“: die Gienger-Vorteile!

Leistungsmerkmale

  • Visionäres Denken und Planen
  • Praxis- und marktnahe Beratung
  • Effizienzsteigerung in Entwicklungsprozessen
  • Vollautomatisierte Prozesskette
  • Ganzheitliche Betrachtung
  • Konstruktive Prozessoptimierungen
  • Hohe Umsetzungs-Flexibilität
  • Wirtschaftliche Fertigung

Der Gienger
“Faktor G”-Vorteil

Faktor G - Gienger Metallbau